Mittwoch, März 30, 2005


Julio Carreras (h) -al medio- en el campo, con su esposa, sus hijas, el Chacho (perro) y Stefan, un amigo alemán. Fernández, Santiago del Estero, principios de 1989.

2 Comments:

Anonymous tacho said...

ta lindo el perro

Di. Dez. 13, 10:50:00 nachm. MEZ  
Anonymous kunro said...

Sie ist eine sehr hübsche Familie und er ist ein sehr guter Verfasser. Ich habe einige seiner Geschichten, mit meinem spanischen armen Mann gelesen, und ich mochte viel. Glückwünsche.

Fr. Okt. 05, 12:24:00 vorm. MESZ  

Kommentar veröffentlichen

<< Home